Skip to content

XING und Telefonakquisition

by - 14/01/2013

Die professionelle Akquisition am Telefon ist immer noch die Königsdisziplin im Vertrieb. Doch immer häufiger werden Ansprechpartner geblockt. Mit Hilfe von XING gelangen Sie dennoch einen Schritt weiter. 

dienstleistungen.pngKennen Sie diese Situation? Sie rufen einen Wunschkunden an und erfragen an der Telefonzentrale Ihren Ansprechpartner und Entscheider. Auf die Frage nach der Durchwahl antwortet die freundliche aber bestimmte Stimme: „Nein, eine Durchwahl hat Herr Maier nicht! Bitte schreiben Sie eine E-Mail und wir antworten Ihnen.“ Was tun? Eine Mail schreiben und auf eine Antwort hoffen? Nochmal anrufen und eine zufällige Durchwahl wählen? Befriedigend ist dies alles nicht. Einen erfolgreichen Ansatz haben wir in diversen Projekten getestet: XING. Wenn Sie Ihren Ansprechpartner kennen, suchen Sie nach seinem Namen in XING oder anderen sozialen Netzwerken. Schicken Sie ihm dort eine Kontaktanfrage mit dem Hinweis, dass Sie versucht hatten, ihn telefonisch zu erreichen. Antwortet er Ihnen und schaltet er Ihnen seine Rufnummer frei, bedanken Sie sich bei ihm und melden sich bei ihm telefonisch.

 

So geht’s – Telefonakquise mit XING:

  1. Führen Sie ein Recherchegespräch beim Wunschkunden.
  2. Suchen Sie bei XING oder andern Sozialen Netzwerken nach Ihrem Ansprechpartner.
  3. Senden Sie ihm dort eine Kontaktanfrage.
  4. Bestätigt er diese, rufen Sie an.
Advertisements

From → Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: